Axé

Für die Modeneser gehört er einfach zum Leben dazu - der Aceto Balsamico di Modena fehlt bei nahezu keiner Mahlzeit auf dem Esstisch. Er ist ein Traditionsprodukt, dessen Name erstmalig 1747 im Kellerregister des Herzogpalastes von Modena auftauchte, und dessen Art der Zubereitung im Laufe der Jahrhunderte in den Familien aller Klassen liebevoll weitergegeben und gepflegt wurde. Eine Gruppe Modeneser Freunde rund um Luca Bosi und Federica Fontana stellten jedoch auf einer Feierlichkeit in Mailand fest, dass ihr alltäglicher Genuss außerhalb der schönen Stadt Modena relativ unbekannt war. Aus ihrem Freundeskreis entwickelten Sie umgehend die Idee, die exquisite Delikatesse und ihre vielseitige Verwendung in der Küche auch über die Stadtgrenzen Modenas hinaus bekannter zu machen. Seit 2013 produzieren diese Freunde nun einen außergewöhnlich fruchtigen Aceto Balsamico di Modena IGP, der ausschließlich aus gekochtem Traubenmost, der aus Modena stammenden, ausgewählten Trauben gewonnen wird. Der gekochte Most wird in kleinen, offenen Holzfässern gelagert, jährlich nach einer genauen Reihenfolge in das kleinste, unmittelbar benachbarte Fass überführt, und erhält in seiner mindestens 5jährigen Reifezeit lediglich durch das Entweichen der Feuchtigkeit seine außerordentlich dichte Konzentration. Sein intensiver Duft, seine außergewöhnliche Fruchtigkeit und Dichte haben uns, als auch unsere Kunden, sofort begeistert. Als Begleiter zum Parmigiano Reggiano, zum Risotto, zu Gemüse - besonders zu Kürbis - Fleisch, Fisch, Erdbeeren oder Eis, seine Verwendung ist unglaublich vielseitig. Probieren auch Sie diesen aus purer Leidenschaft zur Region und zum guten Essen erzeugten Axé Aceto Balsamico di Modena IGP - Sie werden begeistert sein!

1 bis 2 (von insgesamt 2)